RUHR & KULTUR per E-Bike

Villa Hügel, Eisenbahnmuseum & mehr

Anforderungen

Mehr Details findest du in den Anforderungsprofilen.

  • Beginner
  • Fortgeschritten
  • Geübt
  • Sportlich
Etappenfahrt
 
E-Bike notwendig
 
Ruhr & Kultur
 
Beischtigung Villa Hügel
 
Besichtigung Eisenbahnmuseum Bochum
 
Gepäcktransport inklusive
 

Auf den Spuren von Kohle und Stahl!

Im ehemals “grauen Ruhrpott“ wartet eine rundum gelungene Mischung aus Natur und Industriekultur auf Sie! 
Auf durchweg ruhigen Radwegen entdecken Sie das nun “Grüne Ruhrgebiet“ - ganz abseits vom quirligen Verkehr. In den letzten Jahren ist das Radwegenetz im Ruhrgebiet sehr gut ausgebaut worden. Es führt durch viele Parks und Grünflächen, Wäldern, an Kanälen entlang und über ehemalige Bahntrassen kreuz und quer durch den “Pott“! Von ausgewählten Halden blicken Sie über das gesamte Ruhgebiet.
Am Wegesrand warten zudem zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Kulturdenkmäler darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Durch die Begleitung einer Reiseführung mit beruflicher „Untertage-Kompetenz“ erfahren Sie aus erster Hand, wie die „Kumpels“ unter der Erde so gearbeitet haben.
Sie werden staunen - versprochen!

Impressionen

Impressionen
Impressionen
Impressionen

Anreise

Bei individueller Anreise mit dem PKW solltet Ihr abklären, ob das Fahrzeug  für die Dauer unserer Radtour an dem Start-Hotel abgestellt werden kann. Die Rückreise ist in der Regel mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Reise-Ziel möglich - auch zum Ausgangsort der Tour nach Lünen.

Individuell / Privat - empfehlenswert und bequem ist die Anreise nach Lünen sowie die Rückreise ab Essen per Bahn.

Unterkunft

Unsere Gruppe trifft sich im Ringhotel am Stadtpark in Lünen. Untergebracht sind wir auf unserer Etappentour in schönen landestypischen Zimmern mit Dusche/WC.

Kosten

Weitere Kosten entstehen vor Ort durch zusätzliche - frei wählbare - Reisebestandteile außerhalb des beschriebenen Leistungspaketes. So z.B. für weitere Verpflegungsbestandteile, Besichtigungen, Eintrittsgelder oder Transfers, etc.

Bitte beachten: Die Ortstaxe wird vor Ort abgerechnet.

Reiseprogramm

ANFORDERUNGSPROFIL: https://sbw-sportbundreisen.de/sommerreisen/anforderungsprofile

Geplanter Routenverlauf - Programmänderungen vorbehalte:

Die nachfolgenden Tagestouren geben einen detaillierten Eindruck von unserem Reiseverlauf. Ergänzungen, Änderungen oder Streichung einzelner Tourenziele bzw. eine leichte Veränderung der Wegstrecke können durch unseren Radtourenführer vor Ort entschieden werden, u.a. auch unter Berücksichtigung örtlicher Gegebenheiten wie z.B. der Wetterlage oder den Wegeverhältnissen, aber auch zur Sicherheit aller Teilnehmenden. Auch können Änderungen im vorgesehenen Programmablauf auftreten, wenn Umstände, die zum Planungszeitpunkt nicht absehbar waren, dies erforderlich machen.

Ausrüstung: Ihr benötigt für diese Tour ein E-Bike. Wir empfehlen eine Halterung für eine Trinkflasche am Rad und ein hochwertiges Fahrradschloss mitzunehmen.

Etappendetails:

  • 1. Tag: Lünen über Bochum nach Essen - ca. 65 km
    • Kurz nach dem morgendlichen Start am Ringhotel am Stadtpark in Lünen führt uns unsere Tour über diverse Bahntrassen nach Bochum. Wir werden verwundert sein, wie grün das Ruhrgebiet wirklich ist! Wir machen einen Zwischenstopp und erfahren alles rundum die Geschichte des ehemaligen Bahnbetriebswerks. Funktionen, Mitarbeiter, Historie – hier wird jeder von uns etwas Interessantes aus der Industrie hinzulernen. Weiter geht unsere Radreise in Richtung Essen. Über weitere Bahntrassen, Kanalradwege und entlang der Ruhr als unser stetiger Begleiter erreichen wir unser Tagesziele. Am Abend, dem Tourende, wollen wir gemeinsam Essen und eine kleine Vorschau auf die zweite Tagestour geben.
  • 2. Tag: Villa Hügel und Seentour - ca. 68 Kilometer
    • Die heutige Tour startet mit dem Besuch der Villa Hügel. Krupp - Name und Tradition dieses Unternehmens, seiner Inhaber und der Familie sind untrennbar mit der Villa Hügel verknüpft. Mehr noch: Der Ort steht für den Lebensstil des Großbürgertums und damit für eine Epoche deutscher Geschichte. Wir besichtigen dieses großartige Zeugnis der Historie. Anschließend weisen und die Seen den Weg. Zunächst ist es der Baldeneysee im Süden der Stadt Essen zwischen den Stadtteilen Werden, Bredeney, Heisingen, Kupferdreh. Dies ist der größte der sechs Ruhrstauseen und wir umrunden ihn ca. zur Hälfte. Abgelöst wird er im Folgenden von dem Kemnader See – dem jüngsten der sechs Ruhrstauseen. Idylle, grün, tolle Radwege – es erwartet uns entspanntes Radeln. Zurück in Lünen erwartet uns auf Wunsch ein gemeinsames Essen als gemütlicher Ausklang unserer ereignisreichen Tage. 

Gesamtkilometer: ca. 133 km

Buchung & Reservierung

269,00 € p. P. DZ

Auslastung

Sportart

Bei unseren Aktivreisen ist für jeden was dabei - finde hier deine Sportart.

Reiseziel

Wo soll es hingehen? Finde hier dein nächstes Reiseziel.